• 27.11.17:00 – 21:00

    NEURUPPIN: Fit für die Vielfalt – Argumentieren gegen Diskriminierung und Rassismus

    Zeitgleich mit der wachsenden Integration geflüchteter Menschen sind wir zunehmend mit rechten Aussagen und Positionen konfrontiert. Mal sind sie nur unterschwellig wahrnehmbar. Immer öfter werden sie aber auch ganz offen ausgesprochen –  nicht selten von Menschen aus unserem sozialen Umfeld.

    Bislang stehen wir dem sprachlos und verunsichert gegenüber: Was können wir dazu sagen? Welche Argumente bringen uns hier weiter? Wie sollen wir uns dazu verhalten?

    Der Workshop vermittelt Handwerkzeug, um diesen Positionen zu begegnen. Er unterstützt dabei, rechte und rassistische Argumentationsstrategien zu erkennen, die eigene Haltung zu stärken und mit der konkreten Auseinandersetzung souverän umzugehen.

    Das Seminar wird von der Heinrich-Böll-Stiftung Brandenburg angeboten und findet in Kooperation mit dem Kreissportbund Ostprignitz-Ruppin e.V. statt und richtet sich an Ehrenamtliche in den Sportvereinen des Landkreises Ostprignitz-Ruppin. Das Angebot kann als Qualifizierungsseminar für die Trainerlizenz Breitensport C (5 LE) beim Kreissportbund Ostprignitz-Ruppin angerechnet werden.

    Anmeldung und mehr Informationen hier.

  • 06.11.18:00 – 20:00

    Webinar: Umgang mit Hate Speech im Netz

    Rechte Verschwörungstheorien, Fake-News oder rassistische Hassrede verbreiten sich zunehmend in den sozialen Netzwerken. Woran lassen sich typisch rechte Argumentationsmuster erkennen?

    Das Webinar erklärt „Hate speech“, seine Dynamiken und wichtige Begriffe der Online-Kommunikation. Gegenstrategien werden vorgestellt und geübt: In welchen Online-Situationen lohnt es sich wie zu reagieren? Mit welchen Gesprächstechniken kann ich online Diskussionen führen – oder mich positionieren und abgrenzen?

    Das Webinar wechselt zwischen audiovisuellen Inputs und verschiedenen textbasierten Diskussionsmethoden.

    Die Teilnahme ist kostenlos. Voraussetzung sind ein Computer oder Tablet mit Headset und vorzugsweise Kamera sowie Breitbandanschluss. Anmeldung unter email hidden; JavaScript is required

    Eine Veranstaltung der LADS Akademie in Kooperation mit GEGENARGUMENT.

  • 26.10.10:00 – 17:00

    RADDUSCH: Tagesseminar Argumentieren gegen rechts

    Zeitgleich mit der wachsenden Integration geflüchteter Menschen, greifen menschenverachtende und rassistische Aussagen und Positionen immer mehr Raum. Mal sind sie nur unterschwellig wahrnehmbar. Immer öfter werden sie aber auch ganz offen ausgesprochen – nicht selten von Menschen aus unserem direkten sozialen Umfeld.

    Bislang stehen wir dem sprachlos und verunsichert gegenüber: Was können wir dazu sagen? Welche Argumente bringen uns hier weiter? Wie sollen wir uns dazu verhalten?

    Im Tagesseminar findet eine tiefgehende Auseinandersetzung mit (extrem) rechten, rassistischen und rechtspopulistischen Positionen statt. Er unterstützt mit Wissen und praktischen Übungen dabei, diese Argumentationsstrategien zu erkennen, die eigene Haltung zu stärken und sie souverän vertreten zu können.

     

    Das Training wird durchgeführt von der Heinrich-Böll-Stiftung Brandenburg. Mehr Informationen und Anmeldung hier.

  • 23.10.18:00 – 20:00

    Webinar: Umgang mit Hate Speech im Netz

    Rechte Verschwörungstheorien, Fake-News oder rassistische Hassrede verbreiten sich zunehmend in den sozialen Netzwerken. Woran lassen sich typisch rechte Argumentationsmuster erkennen? 

    Das Webinar erklärt „Hate speech“, seine Dynamiken und wichtige Begriffe der Online-Kommunikation. Gegenstrategien werden vorgestellt und geübt: In welchen Online-Situationen lohnt es sich wie zu reagieren? Mit welchen Gesprächstechniken kann ich online Diskussionen führen – oder mich positionieren und abgrenzen? 

    Das Webinar wechselt zwischen audiovisuellen Inputs und verschiedenen textbasierten Diskussionsmethoden.

    Die Teilnahme ist kostenlos. Voraussetzung sind ein Computer oder Tablet mit Headset und vorzugsweise Kamera sowie Breitbandanschluss. Anmeldung unter email hidden; JavaScript is required

    Eine Veranstaltung der LADS Akademie in Kooperation mit GEGENARGUMENT.

  • 22.10.18:00 – 20:00

    Webinar: Gegenargument online – Hate Speech widersprechen

    In diesem Webinar erfahrt Ihr, was hatespeech ist, in welchen Situationen es sinnvoll ist darauf wie zu reagieren, lernt konkrete Gesprächsstrategien kennen und könnt diese üben.

    Unser hatespeech Webinar bei Greencampus ist sehr beliebt, daher schnell anmelden, sofern noch Plätze frei sind!

    https://calendar.boell.de/de/event/webinar-gegenargument-online-hate-speech-widersprechen-21